IDEENWORKSHOPS ZUR STRASSENGESTALTUNG GESTARTET

Aktualisiert: vor 5 Tagen


Am 19. August 2020 trafen wir uns zum ersten Ideenworkshop zur "Woche des guten Lebens" im Alaunpark. Ziel der Veranstaltung war es, erste Ideen zu entwickeln, wie die Straßen während der "Woche des guten Lebens" im Mai 2021 gestaltet werden können.




Im Brainstorming zu Beginn der Veranstaltung sind viele Ideen entstanden:


Bereich Kultur:

· Poetry Slams

· Theater

· Ausstellung (Museum) im Freien

· Streetart

· Geräuschinstallation

· Tanzen

· Kunstmeile „Die Böhmische geht raus“

Bereich Essen & Genuss:

· Gemeinsames Frühstück/Brunch auf den Straßen

· Essenstafeln und Speeddating

Bereich Natur:

· Hochbeete

· Wanderbaumallee

· Aufruf zu mehr Grün in der Neustadt (Balkonkästen, Baumscheiben)


Bereich Gesprächsraum:

· Visionsrunden (Mobilität vs. Entschleunigung)

· Diskussionsrunden (Visionen gemeinsam entwickeln)

· Selbsthilfeangebote (nebenan in live)

· Lebensberatung

· Freiräume finden und nutzen

· Aktion am 5.Mai (Protesttag Barrierefreiheit)

Bereich Nachbarschaft:

· Vernetzung /Nachbarschaftshilfe (Unterstützungsangebote sichtbar machen)

· Tauschbörse

· Nachbarschaftsaustausch (Frühstück)

· Müll- und Konsumvermeidung

· Gemeinsame große Müllaktion

· Generationenübergreifende Aktionen

Bereich Sport:

· Beachvolleyballfeld

· Contact-Impro-Workshop

· Yoga vor der Tür

· Thema Verkehr:

· Alternative Mobilität

· Verkehrsberuhigende „Bubble“

· Bildungsangebote

Drei der Ideen aus dem Brainstorming wurden im zweiten Teil der Veranstaltung bereits von den Teilnehmer*innen in kleinen Gruppen konkretisiert und weitergedacht:


Projekt 1: Analoge Nachbarschaft

in verschiedenen Aktionen findet eine generationsübergreifende, persönliche Vernetzung der Nachbarschaft statt mit Frühstückstafeln, Tauschbörse...


Projekt 2: Aktion zum Protesttag 5. Mai

Antidiskriminierung, Barrierefreiheit in der Neustadt, alternative Mobilität, Stadtteilrundgang


Projekt 3: Diskussionsrunden

gemeinsame Gesprächs- und Feierabend-Kultur, selbstorganisierte Diskussionsrunden mit verschiedenen Themen


Die entstandenen Ideen sollen nun in den kommenden Monaten kontinuierlich weitergedacht und von den Anwohner*innen und Interessierten in konkrete Kleinprojekte überführt werden.

Eure Idee ist noch nicht dabei? Ihr habt Lust, ein Projekt mit zu unterstützen?

Kommt zum nächsten Ideenworkshop am 22. September und gestaltet die „Woche des guten Lebens“ mit!

Die Teams freuen sich über weitere Mitmacher*innen! Solltet ihr am 22. September keine Zeit haben, zum Ideenworkshop zu kommen, dann schreibt uns einfacheine E-Mail, wenn ihr den Kontakt zu den Verantwortlichen sucht: kontakt@wochedesgutenlebens.de

An folgenden Terminen finden weitere Ideenworkshops statt:

22.09.2020 von 19.00 - 21.00 Uhr | Ort: Projekttheater

08.11.2020 von 15.00 - 17.00 Uhr | Ort: n.n.

11.12.2020 von 18.00 - 20.00 Uhr | Ort: n.n.




76 Ansichten