Unsere Arbeit in der aktuellen Situation

Solidarisch und verantwortungsvoll miteinander umgehen – daran orientieren wir uns im Projekt und generell. Daher schränken auch wir vom Projektteam der „Woche des guten Lebens“ soziale Kontakte vorerst ein, bleiben auf physischer Distanz und haben sämtliche Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt.


#flattenthecurve


Wie geht es weiter?


Wir möchten vorerst am Termin vom 30.8. bis 6.9.2020 für die „Woche des guten Lebens“ festhalten. Inwiefern das möglich ist, lässt sich erst in den nächsten Wochen endgültig sagen. Hierbei sind für uns die bundespolitischen Maßnahmen und Vorgaben maßgeblich. Da die Umsetzung der „Woche des guten Lebens“ ein Prozess ist, der nur mit Beteiligung aller Neustädter*innen möglich ist, prüfen wir zur Überbrückung verschiedene Möglichkeiten der Mitgestaltung unter Wahrung physischer Distanz.

Wir hoffen alle, dass bald wieder Normalität in unser aller Leben und Alltag einkehren kann.

Wir sind weiterhin unter kontakt@wochedesgutenlebens.de erreichbar. Alle aktuellen Informationen gibt es hier auf unserer Homepage und unserem Telegram-Kanal https://t.me/wochedesgutenlebens.


Ihr/Euer Projektteam der

Woche des guten Lebens

0 Ansichten